Diese Seite verwendet Cookies. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden. Hinweise zum Datenschutz finden Sie hier.
Apotheke

Liebe Kunden,

Hanf

ab dem 1. Juli 2019 kommen wieder neue Gesetzmäßigkeiten auf Sie und auf uns zu.

Ziel ist, dass Ihre Krankenkassen noch mehr bei der Arzneimittelversorgung sparen und ihre Rücklagen vergrößern können.
Wir, Ihre Apotheke, muß nun Ihre Rezepte noch aufwendiger bearbeiten und prüfen.

Das bedeutet für Sie längere Wartezeiten. – Das nervt uns genauso wie Sie!
Die Apothekenmitarbeiter/innen müssen nun noch länger die Computertastatur strapazieren, um die Bedingungen für die Krankenkassen erfüllen zu können. Dafür bitten um Ihr Verständnis und sagen schon einmal Danke für Ihre Geduld!

Für weitere Informationen steht unser Team Ihnen gern zur Verfügung.

Ihr Team der Sonnen-Apotheke Roßlau

Unterstützen Sie Ihre Apotheke vor Ort

Hanf

Der Versandhandel mit verschreibungspflichtigen Arzneimitteln aus dem Ausland gefährdet die Existenz der Vor-Ort-Apotheke.

Wir sammeln Unterschriften in der Apotheke für ein Verbot dieses Versandhandels, damit Kranke auch in Zukunft noch in „Ihre Apotheke“ gehen können.

Alternativ können Sie online ein Votum für den Erhalt der Apotheke abgeben.

Hier kommen Sie zur E-Petition.

aktuelle Pollenbelastung

Ambrosia
keine
Beifuß
keine
Birke
keine
Erle
keine
Esche
keine
Gräser
keine
Hasel
keine
Roggen
keine

News Apotheken Umschau

07. Dezember 2019

  • Keime: Kann Bargeld krank machen?
    ... fragt Leserin Martina V. aus Berlin. Wir liefern Fakten zur Keimbelastung von Scheinen und Münzen – und was sie für die Gesundheit bedeutet
  • OP oder nicht: Wann müssen Zysten raus?
    Die Gewebeblasen können im ganzen Körper entstehen, zum Beispiel in den Nieren, der Leber, dem Gehirn, der Schilddrüse, der Brust und den Eierstöcken. Meist sind sie harmlos. Wann doch ein Eingriff nötig ist
  • Was ist funktioneller Schwindel?
    Gleichgewichtsstörung: Betroffene verlieren die Verortung im Raum – und manchmal auch im Leben. Denn oft spielt die Psyche mit
  • Diabetische Neuropathie
    Nervenschäden sind eine häufige Diabetesfolge. Heilbar ist eine Neuropathie nicht. Die Therapie zielt vor allem darauf ab, ein Fortschreiten zu vermeiden und die Beschwerden zu lindern
  • Immunsystem stärken gegen Erkältungen
    Wenn es kalt wird, beginnt der Angriff der Erkältungsviren. So lassen sich die Attacken erfolgreich abwehren
Apotheken Umschau
Baby und Familie
Senioren Ratgeber
Diabetes Ratgeber